Ruderfreunde „Hände weg!“
Akademische Ruderriege an der Georg-August-Universität Göttingen e. V.

Rudern in Göttingen

„Rudern in Göttingen? Geht das überhaupt?“ Viele Neu-Göttinger wissen zunächst nicht, ob man in Göttingen Rudern kann. Auf der Ruder-Deutschlandkarte wird Göttingen kaum wahrgenommen. Und das hängt mit der Beantwortung der eingangs gestellten Frage zusammen: „Ja und Nein!“.

Nein, denn in Göttingen gibt es kein rudertaugliches Gewässer. Die Leine ist zu schmal und zu flach, der Kiessee zu klein. Es gibt deshalb auch keinen konventionellen Ruderverein.

Ja, da mit dem Bootshaus des Hochschulsports der Uni Göttingen durchaus Möglichkeiten zum Rudern vorhanden sind. Das Bootshaus liegt allerdings an der Fulda in Wilhelmshausen, ca. 35 Kilometer von Göttingen entfernt.

Angebote

Da es ein Bootshaus mit ca. 40 Booten gibt, gibt es auch einige Möglichkeiten, hier zu Rudern:

Die am Angebot teilnehmenden Ruderer teilen sich allerdings nicht in verschiedene Gruppen auf, vielmehr nehmen viele gleich alle Möglichkeiten wahr.

Wettkampfmannschaft in Tübingen 2007Wanderfahrt Bursfelde 2007Sommerfest 2007